Projektarchiv

1997

  • Keine Vergaben

 1998

  • Zuwendungen an zwei Studenten

 1999

  • Sachkostenzuschuss für eine Medizinstudentin aus Rumänien
  • Zuwendung für ein Forschungsprojekt über Chaim Noll
  • Zuwendung für ein Integrationsprojekt

 2000

  • Druckkostenzuschuss für die Veröffentlichung einer Dissertation

2001

  • Druckkostenzuschuss für eine Dissertation über Kurt Weill
  • Reisekostenzuschuss für eine Recherchereise zum Thema „Geschichte der Juden in Dnepopetrowsk (Ukraine)“

 2002

  • Reisekostenzuschuss für die Teilnahme an einem Ärztekongress in Paris
  • Zuwendung für ein Dissertationsvorhaben zum Thema „Doppelreflexion und Lebensstrategie in der Biographieerfahrung jüdischer Migranten aus der GUS 1991-2001“
  • Reisekostenzuschuss für eine Reise nach Brasilien (Recherchen und Interviews)

2003

  • Druckkostenzuschuss für den Band 4 der Schriftenreihe „Akte Exil“
  • Sachkostenzuschuss an eine Judaistikstudentin für die Anschaffung von Fachliteratur
  • Zuwendung für ein Dissertationsvorhaben zum Thema
    „Die Integration der russischsprachigen Juden in Deutschland aus soziolinguistischer Sicht“

 2004

  • Unterstützung eines Benefizkonzertes des Julius-Stern-Institutes und des SOROPTIMIST INTERNATIONAL Club Berlin
  • Zuwendung für ein Freiwilligen-Jahr in Israel
  • Zuwendung an einen Medizinstudenten für die Literaturbeschaffung
  • Unterstützung eines Ferienaufenthaltes in Israel über die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste
  • Zuwendung für eine Bilddokumentation über die Jüdischen Kulturtage in Bukarest
  • Zuwendung für ein Dissertationsvorhaben über Julie Wolfthorn
  • Zuwendung für eine Lehrveranstaltung an der Freien Universität Berlin
  • Zuwendung für eine Magisterarbeit über Robert Weltsch

2005

  • Zuwendung an einen blinden Studenten für die Anschaffung eines Notebooks
  • Sachkostenzuschuss an eine Judaistikstudentin für die Literaturbeschaffung
  • Druckkostenzuschuss für die Veröffentlichung einer Dissertation über Georges-Arthur Goldschmidt

2006

  • Zuwendung für einen Dokumentarfilm über den Kibbuz Hazorea
  • Zuwendung für eine Arbeit über Iwan Bloch
  • Druckkostenzuschuss für die Veröffentlichung eines Gedichtbandes
  • Zuwendung für eine Dissertation zum Thema „Jüdischer Alltag in Preußen zwischen Mittelalter und Aufklärung“
  • Zuwendung zur wissenschaftlichen Bearbeitung und Erstellung eines Findbuches zum Nachlass von Dr. med. Arthur Samuel

2007

  • Sachkostenzuschuss zur Beschaffung von Studienliteratur
  • Zuwendung für eine Multiplikatorenfortbildung mit dem Titel: „Rechtsextremismus – Erscheinungsformen und Gegenstrategien“
  • Reisekostenzuschuss zur Teilnahme an der Konferenz „Jewish History from Within – Continuity and Change in the jewish Society“ vom 8. bis 10. Oktober 2007 in Hamburg
  • Zuwendung für ein virtuelles Wegnetz zum Thema „Wege zur jüdischen Krankenpflege in Frankfurt“
  • Druckkostenzuschuss für eine Publikation über Dr. med. Martha Wygodzinski
  • Zuwendung für einen Dokumentarfilm über den Jüdischen Friedhof Berlin Weißensee
  • Zuwendung für eine Biografie über Paul Abraham

 2008

  • Reisekostenzuschuss zu einer Fachkonferenz
  • Zuwendung für eine literarische Biografie „Hundert Frühlinge. Die Musikerin und Lebenskünstlerin Peggy Stone“
  • Reisekostenzuschuss für Recherchen
  • Zuwendung für das Projekt „Wenn Mokkatassen sprechen. Mediale Konzepte gegen Antisemitismus“

 2009

  • Zwei Sachkostenzuschüsse zur Beschaffung von Studienliteratur
  • Zuwendung für ein deutsch-polnisch-israelisches Schulprojekt

2010

  • Zuwendung für ein Filmprojekt über jüdische Familiengeschichte in der DDR und Israel
  • 3 Druckkostenzuschüsse
  • Zuwendung für die historische Dokumentation über „Paul Abraham – von der Operette zur Tragödie“
  • 2 Zuwendungen für Recherche- und Reisekosten im Rahmen der Konzeption der Ausstellung „Internationaler Mädchenhandel – ein jüdisches Thema um 1900“ sowie für das Buchprojekt „Künstlerinnen in Theresienstadt“
  • Zuwendung für die Transkribierung und Digitalisierung von in Sütterlin verfassten Tagebüchern der Holocaust-Überlebenden Gertrude Sandmann
  • Zuwendung zur Durchführung einer Master-Thesis in Israel

 2011

  • Förderung eines Ausstellungsprojektes der Clara Grunwald Grundschule in Berlin-Kreuzberg
  • Förderung einer Vorlesungsreihe zum Thema: „Wer zeugt für den Zeugen. Positionen jüdischen Erinnerns im 20. Jahrhundert“
  • Förderung der Erarbeitung einer Broschüre über die ehemalige Synagoge Prinzregentenstraße
  • Druckkostenzuschüsse
  • Reisekostenzuschüsse
  • Förderung der russischen Übersetzung für die Wanderausstellung „Berlin-Minsk. Unvergessene Lebensgeschichten“
  • Förderung der CD-Produktion „Jewish Prayer“

2012

  • Förderung einer Komposition
  • Druckkostenzuschüsse
  • Förderung eines WebProjektes über die Emigration jüdischer Ärzte aus Deutschland und ihr Anteil am Aufbau des israelischen Gesundheitswesens
  • Förderung des Filmprojekts „Aus eines Mannes Mädchenjahre“
  • Förderung einer medizinischen Forschungsarbeit
  • Förderung des Kinderdokumentarfilms „Brundibár – Licht in der Dunkelheit“
  • Förderung einer Studie über die Luftangriffe auf Dresden
  • Reisekostenzuschüsse
  • Förderung des Dokumentarfilmprojektes „Liza ruft“
  • Förderung der Nachlassbearbeitung von Dr. med. Felix A. Theilhaber

2013

  • Druckkostenzuschüsse
  • Reisekostenzuschüsse
  • Förderung des Projektes „Verschwundene Nachbarn“
  • Förderung von Recherchen über Familie Grünberg
  • Förderung des Hörbuchs „Sefarad hören“

2014

  • Reisekostenzuschüsse
  • Förderung des Dokumentarfilms „Zurück ins Vaterland“
  • Druckkostenzuschüsse
  • Förderung eines Buches über Chava Pressburger
  • Förderung der CD-Produktion „Elohenu – Music for Viola and Organ by Jewish Composers“
  • Förderung eines Dokumentarfilms über Otto Dov Kulka
  • Förderung eines Dokumentarfilmprojektes in Ramat Chen
  • Förderung des Dokumentarfilms „Die Goldberg-Papiere“

2015

  • Reisekostenzuschüsse
  • Förderung des Buches „Das Sammellager in der Berliner Synagoge Levetzowstraße“
  • Druckkostenzuschüsse
  • Förderung des Buches „Sophie Isler verlobt sich. Aus dem Leben der jüdisch-deutschen Minderheit im 19. Jahrhundert“
  • Förderung der Frankfurter „Tehillim-Psalmen-Projekte“ (christlich-jüdische Chorprojekte)
  • Förderung des Dokumentarfilms „Die Reise der Andrée Leusink“
  • Förderung eines deutsch-israelischen Schul- und Austauschprojekts 
  • Projektförderung der Ausstellung: „Berlin lebt auf“ – Die Fotojournalistin Eva Kemlein (1909-2004)
  • Förderung der Präsentation des  Projekts über „Die letzten Juden aus Breslau“

2016

  • Zuschuss für eine „Berliner Gedenktafel“ für Sammy Gronemann (1875-1952)
  • Druckkostenzuschüsse
  • Förderung einer Ausstellung zur 150jährigen Geschichte der Neuen Synagoge in Berlin
  • Zuschuss für eine Interview – und Recherchereise 
  • Förderung des Filmprojektes „Endlich Tacheles“ 
  • Zuschuss für die Erstellung von russischen Untertiteln für den Film „Rabbi Wolff“

2017

  • Unterstützung bei der Wechselausstellung „Fritz Bauer – der Staatsanwalt“
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung eines Workshops
  • Druckkostenzuschüsse
  • Förderung eines Dokumentarfilms über Marceline Loridan-Ivens
  • Reisekostenzuschuss für Forschungsaufenthalte an der israelischen und der russischen Nationalbibliothek für ein Projekt über deutschsprachig-jüdische und russischsprachig-jüdische Literatur des ausgehenden 19. Jahrhunderts.